The little Journal Company - Notizbuchtest

Immer auf der Suche nach weiteren Notizbüchern, die sich als Bullet Journal eignen, bin ich auf dieses gestoßen. Deshalb habe ich es für euch direkt mal unter die Lupe genommen .

FAKTEN


ALLGEMEIN:

  • Größe: A5

  • Weitere Größen: -

  • Gewicht: 470g

  • Cover: Hardcover

  • Design: 4

  • Bindung: Fadenbindung

  • Bleibt es offen liegen: ja

  • Seitenanzahl: 192

  • Papierdicke: 100g/m2

  • Haptik: smooth

  • Papierfarbe: gelb

  • Dot Farbe: dunkel

  • Dot Größe: mittel

  • Dot Grid: 5 x 5 mm


EXTRAS:

  • Nummerierte Seiten: ja

  • Index: ja

  • Anzahl Lesebändchen: 1

  • Froschtasche: ja

  • Verschlussband: ja

  • Stiftehalter: ja

  • Zusätzlich: Schablone


PENTEST:


FINELINER / GELROLLER / FÜLLER

  • Ghosting: mittel

  • Bleeding: nein



BRUSHPENS:

  • Ghosting: mittel

  • Bleeding: Karin Marker, Stabilo Brush



TEXTMARKER:

  • Ghosting: mittel

  • Bleeding: Faber Castell Glamour



AQUARELL / STEMPEL

  • Ecoline - flüssige Aquarellfarbe (381 & 258)

  • Ecoline - Brush Pen (381 & 258)

  • Rössler Stempelkissen

  • Dew Drop - Versa Magic

  • Papierverhalten: wellt sich mittel

  • Blending: sehr gut möglich

  • Ghosting: Aquarell nein, Versa Magic: mittel

  • Bleeding: Aquarell nein, Rössler: ja


SEITENEINTEILUNG

  • 26 nach rechts

  • 37 nach unten

FAZIT:


  • PRO: Alle Extras dabei die ich mir für ein Bullet Journal wünsche.


  • CONTRA: Die dots sind mir persönlich zu dunkel und zu groß.




PREIS / SHOPPING


Werbung unbeauftragt I selbst gekauft

93 Ansichten
 

©2020 Maximiliane Oppl