Goldbuch - Notizbuchtest

Aktualisiert: 2. Juni 2020

Dieses wunderschöne Notizbuch mit Goldprägung hat die liebe Christin von @maedchenkunst designed. Es sind noch 5 weitere tolle Designs in diesem Aquarellstil von ihr entstanden und definitiv einen Blick wert.

FAKTEN


ALLGEMEIN:

  • Größe: A5

  • Weitere Größen: keine

  • Gewicht: 392g

  • Cover: Hardcover

  • Design: 6

  • Bindung: Fadenbindung

  • Bleibt es offen liegen: ja

  • Seitenanzahl: 200

  • Papierdicke: 100g/m2

  • Haptik: rau

  • Papierfarbe: vanilla

  • Dot Farbe: dunkel

  • Dot Größe: klein

  • Dot Grid: 5 x 5 m

EXTRAS:

  • Nummerierte Seiten: nein

  • Index: nein

  • Anzahl Lesebändchen: 1

  • Froschtasche: nein

  • Verschlussband: nein

  • Stiftehalter: nein

  • Zusätzlich: -


PENTEST


FINELINER / GELROLLER / FÜLLER:

  • Ghosting: mittel

  • Bleeding: nein




BRUSHPENS:

  • Ghosting: mittel bis stark

  • Bleeding: Marvy Uchida Le Pen Flex, Edding 1340, Stabilo 68 Brush, Karin Marker




TEXTMARKER:

  • Ghosting: Stabilo Boss, Mildliner

  • Bleeding: Faber Castell Textmarker (Pearl Rose, Shiny Silver, Glamorous Gold, Brilliant Ruby)




AQUARELL / STEMPEL:

  • Ecoline - flüssige Aquarellfarbe (381 & 258)

  • Ecoline - Brush Pen (381 & 258)

  • Rössler Stempelkissen

  • Dew Drop - Versa Magic

  • Papierverhalten: wellt sich leicht

  • Blending: sehr gut

  • Ghosting: Aquarell mittel, Versa Magic Stempel

  • Bleeding: Aquarell nein, Rössler Stempelkissen




SEITENEINTEILUNG:

  • 24 nach rechts

  • 36 nach unten


FAZIT


  • PRO: Wunderschöne Coverdesigns und man kann gut mit Aquarellfarben hantieren. Das Ghosting ist mittelmäßig, so dass man sich damit gut arrangieren kann.

  • CONTRA: Durch das raue Papier würde ich Brushpens in diesem Notizbuch nicht verwenden, da die Gefahr des Ausfransen besteht.



PREIS / SHOPPING



[Werbung umbeauftragt I selbstgekauft]

129 Ansichten0 Kommentare
 

©2020 Maximiliane Oppl